Home
Lebensgrundsätze
Aktuelles
Politikerbriefe
Leserbriefe

 

Leserbriefe zu ausgewählten Themen

"Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen

und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich."

(Artikel 4 Absatz 1 Grundgesetz)

 

"Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und

zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten.

Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet.

Eine Zensur findet nicht statt."

(Artikel 5 Absatz 1 Grundgesetz)

 

 

 

Demokratie und Deutsche Einheit

Artikel 20 Grundgesetz

Globale Bevorzugung des Westens wäre falsch

Den Solidarpakt neu ausrichten

Wer nicht tat, was von ihm erwartet wurde, bekam das vom Staat zu spüren

Mogelpackung Solidaritätszuschlag

Der Solidarpakt ist weiterhin gerechtferigt

Ungerechtfertigte Schelte

Wahlbeteiligungen sind Armutszeugnis

Mehr Mitsprache gefordert

Kein Zuckerschlecken in der DDR

Linke wollen die Macht missbrauchen

 

Gewerkschaften

20 Jahre Todesstoß für unzureichend reformierten FDGB

Aktiv mitgestalten

 

Bildung und Jugend

Artikel 2 und Artikel 7 Grundgesetz

Das Recht auf Bildung wird mit Füßen getreten

Kinder unter Leistungsdruck

Nicht alle Killerspiele führen automatisch zu praktizierter Gewalt

Gut gelungen

Kinder sind die Zukunft

Weiterbildung auf Kosten der Steuerzahler

 

Wirtschaftspolitik

Aktienspekulanten und ökonomische Geiserfahrer entscheiden über unsere Zukunft

Gelungenes Rettungspaket gegen Turbokapitalismus

Außer Balance

Hilfe nicht zum Nulltarif

Mechanismen der Marktwirtschaft gehören auf den Prüfstand

Vergleich der Produktivität angezweifelt

 

Arbeitsmarktpolitik

Mindestlohn ist unabdingbar

Leistungen rigoros kürzen

 

Gesundheitspolitik

Solidarisches Gesundheitssystem darf nicht zerstört werden

Viele Einsparungen sind noch möglich

Solidarprinzip muss bleiben

 

Rentenpolitik

 Wovon sollen Jugendliche Altersvorsorge finanzieren?

 

Energiepolitik

Trends in der Energiepolitik

Grüne leben fernab jeder Realität

  

Eigentum und Finanzen

Artikel 14 Grundgesetz

Dieses Mal berechtigte Kritik

Nicht hinter Paragraphen verstecken

Umfangreiches Expertenwissen

Spekulanten das Handwerk legen

 

Parteien und Wahlen

Artikel 21 Grundgesetz

Die Genossen haben noch immer nichts dazu gelernt

Mit seiner Hände Arbeit

SPD immer noch in schlechtem Zustand

Politiker dürfen nicht aus dem Vollen schöpfen

Grundlegende Erneuerung notwendig

Wahlfrust alarmierend

 

 

Andreas Koch  | zukunft@mitgestalten.com